Samstag, 25 November, 2017
Sie sind hier : Startseite

PDF 

7. und 8. August 2010

19. Historischer Feldtag in Nordhorn

Es war wieder ein spektakuläres Fest, das der Nordhorner Treckerveteranenclub den Besuchern auf dem Gelände des Tierparks bot. Erstmals hatte der Treckerveteranenclub zu den sehenswerten Ausstellungen die jährlich Bestandteil des attraktiven Programm sind, eine große Sonderschau zum Thema „Hanomag“ organisiert – und prompt waren ca. 600 Hanomag-Schlepper der Jahre 1912 bis 1971 gekommen. Ein besonderes High-Light war der WD-Großplug aus dem Jahr 1919, der bestriebsbereit vorgeführt wurde.



Dem guten Brauch beim Nordhorner Feldtag folgend waren auf den für die Sonderschau vorbereiteten Flächen „Hanomag“ - Traktoren mit Mähwerken zum Gras mähen, mit Selbstbindern bei der Getreideernte, bei der Bodenbearbeitung usw. im Einsatz. Auch in den speziellen Einsatzgebieten der schweren „Hanomag“-Traktoren, nämlich vor großen Dreschmaschinen, konnten die hannoveraner Schlepper bewundert werden.  Auf anderen Teilen des Geländes wurden den Besuchern weitere landwirtschaftliche Techniken (z. B. Getreide dreschen, Korn mahlen, Holz sägen und bearbeiten usw.) gezeigt.

Neben dem Schwerpunktthema „Hanomag“ lud eine zweite Sonderschau zum Verweilen ein. Mitglieder des „Porsche-Diesel-Clubs Europa“ stellten die bekannten roten „Porsche-Traktoren“ unter dem Thema „Faszination Porsche“ aus. Zum „Historischen Feldtag“ gehörte auch wieder ein umfangreiches Angebot von Ersatzteilen für Traktoren, Motoren und Maschinen sowie die notwendige Literatur für historische Landtechnik auf dem Teilemarkt.